1

Spaß muss sein, selbst bei der Tauchtheorie.

9. Steinbach, D

Kinder-und Jugendgruppe des TC Flipper Westsachsen e.V.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen

Die Mitglieder vieler Tauchvereine haben gelegentlich folgenden Alptraum:

Der ganze Tauchclub besteht nur noch aus alt gewordenen Tauchern und Taucherinnen, die am  Tauchgewässer sitzen und sich hauptsächlich über ihre Krankheiten unterhalten.

Das kann dem Tauchclub Flipper Westsachsen e. V. nicht passieren, weil ein erheblicher Teil der Mitglieder Kinder und Jugendliche sind, zusammengefasst in einer regelmäßig tätigen Gruppe.
Zurzeit treffen sich die Mitglieder jeden zweiten Monat am letzten Mittwoch, um jeweils eine Stunde lang die theoretischen Kenntnisse für das sogenannte Nachttauchbrevet zu erwerben. Im Sommer findet dann ein Wochenend-Tauchcamp im Tauchzentrum Giegenstein statt, bei dem mit kompletter Tauchausrüstung und natürlich einer ordentlichen Lampe je Taucher nachts die Tiere im Steinbruchsee besucht werden. Das ist spannender als ein Krimi. Der Jahreshöhepunkt ist eine gemeinsame Fahrt zum Mekka des Tauchens in Sachsen, an den Kulkwitzer See bei Leipzig mit seinem klaren Wasser und vielen Bewohnern. Alle (?) - fast alle jungen Taucher  hoffen dann nachts einen der legendären Welse zu treffen. Auf jeden Fall berichten wir hier auf der Homepage über unsere Tauchabenteuer dort.

Letztes Jahr haben viele Jugendliche ihren, wenn man so will, ersten Erwachsenentauchschein „gemacht“. Das war ganz schön anstrengend, besonders die Theorie. Einige haben das Tauchen mit einem Kompass gelernt. Sie finden nun in jeder Lebenslage unter Wasser wieder zurück ans Ufer, ohne zwischendurch auftauchen zu müssen.

Betreut wird die Gruppe von hervorragen Tauchern und „richtigen Kumpels“, wie Mandy und Andy Becher, Michael Jahn und Jörg Walther.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wer bei uns mitmachen möchte, meldet sich einfach im Tauchshop Flipper Zwickau, Oskar-Arnold-Str. 32, 08056 Zwickau, Tel.: 0375 28 11 14.
Dort ist unser Zuhause.

Diesen Beitrag wurde vom „Häuptling“ der Jugendgruppe Dietmar Steinbach gestaltet – zum letzten Mal. Weil:

Richtige Taucher berichten selbst über ihre Erlebnisse.

Jessica kann das schon perfekt: die Tauchermaske unter Wasser abnehmen und wieder aufsetzen

2

Umgang mit Tauchermaske, Schnorchel und Schwimmflossen: Bei Übungsleiterin Mandy Becher lernt das jeder.

4. Steinbach, D

Aller Anfang ist nicht schwer, auf jeden Fall nicht bei Übungsleiter Andreas

8. Steinbach, D

Nicht gerade zu den Lieblingsbeschäftigungen gehört das Aufräumen der Tauchausrüstung. Aber Übungsleiter Andy lässt dabei nicht locker.

10. Steinbach, D

Es muss nicht gleich das Rote Meer sein: Auch unsere heimischen Gewässer halten so manche Überraschung für Taucher bereit.

12. Steinbach, D. Jugendgruppe TC Flipper
11 Steinbach, D
6. Steinbach, D

Übungsleiter Michael Jahn sieht alles!

Text und Bilder
Dietmar Steinbach

Banner
imagesCATEUVX4